Entwicklung und Evaluierung von Partitionierungs-Strategien für Motorsteuergeräte-Software auf MultiCore Plattformen

Bachelorarbeit

"Entwicklung und Evaluierung von Partitionierungs-Strategien für Motorsteuergeräte-Software auf MultiCore Plattformen"


Ausgangssituation

Aus heutigen Anforderungen komplexer elektronischen Fahrzeugsysteme, im Besonderen der Antriebselektro-nik, entsteht ein hoher Anspruch an sicheren, performanten und kostenoptimierten eingebetteten Systemen. Aktuelle Single-Processing-/TriCore-Plattformen erreichen durch die stetig wachsende Anzahl integrierter Funk-tionen ihre Auslastungsgrenzen. Um dem weiteren Wachstum gerecht zu werden, müssen neue Plattformen untersucht und entwickelt werden, welche den Anforderungen genügen.

Konkrete Aufgabenstellung

In dieser Arbeit sollen MultiCore-Architekturen im Amalthea-Format nachgebaut werden. Basierend auf diesen Architekturen sollen anschließend für eine gegebene Software Partitionierungsstrategien entwickelt und mit Hilfe von zu erarbeitenden Metriken evaluiert werden.

Im Rahmen der Arbeit sollen folgende Aufgabenstellungen bearbeitet werden:

  • Erstellung der HW-Modelle
  • Entwicklung von Partitionierungsstrategien für Motorsteuergerätesoftware
  • Evaluierung der Strategien mit Hilfe von Metriken
Anforderungen
  • Studium der Elektrotechnik, Mechatronik, Informatik, oder Äquivalentes.
  • Interesse im Bereich Hardware-Architekturen
  • Grundkenntnisse der Software-Entwicklung für eingebettete Systeme sind hilfreich
  • Selbständige strukturierte Arbeitsweise
  • Kooperative Fähigkeiten und hohe Kommunikationsbereitschaft
Chancen

Die Bachelorarbeit ermöglicht die Mitarbeit in einem industrienahen Projekt mit der Volkswagen AG. Die Ergeb-nisse der Arbeit sind direkt für das Projekt von Nutzen. Des Weiteren gehen die Ergebnisse der Arbeit in die aktuellen Forschungsarbeiten des Lehrstuhls ein.

Ansprechpartner:

Dipl.-Inf. Benjamin Cool
benjamin.cool@tu-clausthal.de


Es besteht die Möglichkeit, die Aufgabenstellung so zu erweitern, dass das Thema auch als Masterarbeit bearbeitet werden kann.